Die perfekte Geldanlage für Kleinanleger

Hast du dir schon einmal Gedanken über Geldanlagen gemacht? Geld anzulegen ist nicht nur etwas für vermögende Personen. Auch den Normalverdienern stehen verschiedene Möglichkeiten offen.

Vor allem in solchen Zeiten wie der Corona-Krise wird einem erneut bewusst, wie wichtig Stabilität und Sicherheit ist. Krisen wie diese stellen die Gesellschaft und unsere Wirtschaft auf den Kopf. Einbrüche an den Finanzmärkten, Lohnausfälle und fallende Zinsen bei den Banken lassen uns um unsere Finanzen bangen.

Die Frage stellt sich nun, wie und wo man sein Geld sicher anlegen kann, unabhängig davon, wie gross das eigene Vermögen ist. Ziel ist, das Geld so zu investieren, dass es sich vermehrt und auch Krisenzeiten übersteht. Dafür ist eine ausführliche Strategie wichtig. Man sollte sich vorab die Frage stellen, was man mit einer Geldanalage überhaupt erreichen möchte. Möchte man schnelle Liquidität oder höchstmögliche Sicherheit? Möchte man vielleicht einfach eine hohe Renditeausschüttung?

Welche Anlagestrategien eignen sich nun für die „Normalen“ unter uns, die kein riesiges Vermögen oder grosses Finanzwissen besitzen?

Eine Möglichkeit ist wohl der Klassiker der Geldanlagen: Das Sparkonto. Um ein Sparkonto zu führen benötigt es weder Know-How, noch ein grosses Vermögen, denn ein Sparkonto kann jeder ganz einfach bei seiner Bank eröffnen. Wer sein Geld aber auf dem Sparkonto lagert, riskiert Verluste, da die Inflation auch einmal höher sein könnte als der Zins. Vermehren tut sich das auf dem Sparkonto gelagerte Geld tendenziell nicht.

Anstatt das gesamte Geld also bei der Bank zu lagern, kann es Sinn machen, Teile des Vermögens in Sachwerte, wie zum Beispiel Autos, Uhren oder Kunst zu investieren. Der Wert der verschiedenen Objekte kann innerhalb von Jahren enorm ansteigen. Hier braucht es aber hohe Fachkenntnisse, um mit den getätigten Investitionen auch wirklich Gewinne zu erzielen.

Auch beim Handel mit Aktien, Wertpapieren und Kryptowährungen ist viel Erfahrung, Know-How und Fingerspitzengefühl gefragt. Dazu kommt, dass Kurse laufend fallen können und die Assets in Krisenzeiten an Wert verlieren. Vor allem der Handel mit Kryptowährung ist alles andere als sicher, da hier die Kurse enorm schwanken.

Klassische Immobilienanlagen hingegen gelten zwar als eine der sichersten und als relativ krisenresistente Anlageformen, allerdings wird für eine Investition in Immobilien ein sehr grosses Eigenkapital benötigt. Auch hier ist vertieftes Hintergrundwissen oder die Unterstützung eines Experten empfehlenswert. Denn als Immobilieninvestor kann man auch von dem Wertanstieg einer Immobilie profitieren. Schon in wenigen Jahren kann die Nachfrage in einer Region enorm wachsen, was dem Investor zugutekommt. Ziel ist es, qualitativ stabile Immobilien zu erwerben, welche werterhaltend und Chancen für einen Wertzuwachs haben.

Für welche Anlageinvestition entscheidet man sich also?

Die perfekte Lösung wäre wohl folgendes: Eine Geldanlage für jedermann und jederfrau! Eine, in welche auch investiert werden kann, selbst wenn keines oder nur ein kleines Vermögen vorhanden ist. Eine Anlagemöglichkeit, die sich auf verschiedene Bedürfnisse anpassen lässt, die sicher, transparent und vor allem für jeden verständlich ist. Stell dir vor, es gäbe eine Anlage die nicht nur sicher ist, sondern dazu her auch noch eine hohe Rendite ausschüttet und eine schnelle Liquidität ermöglicht!

Wusstest du, dass du dich bei CROWDLITOKEN schon ab 100 CHF oder EUR an Immobilien beteiligen kannst?  Den investierten Betrag kannst du ganz nach deinem Geschmack auf von dir ausgewählte Immobilien unseres Portfolios platzieren. Unser Immobilienteam hat sich zum Ziel gesetzt, ein qualitativ stabiles Portfolio aufzubauen, und nur Immobilien zu erwerben, die werterhaltend sind und eine Chance auf einen Wertezuwachs haben.

Das heisst, du brauchst kein grosses Eigenkapital, denn die Immobilien kaufen wir. Du kannst dich ganz einfach mit dem gewünschten Betrag an den Immobilien, die dir gefallen, beteiligen, und profitierst von vergleichsweise hohen Renditen (5-7% p.a.). Ausserdem hast du die Chance, deine Anteile jederzeit zu handeln, dass heisst, unser Produkt ist sogar liquide! Ein weiterer Vorteil ist, dass die Immobilienbranche sehr krisenresistent ist, was bedeutet, dass du keine Angst vor extremen Schwankungen haben musst, wie es zum Beispiel beim Handel mit Aktien und Kryptowährungen der Fall ist. Das Immobilien Know-How musst du auch nicht mitbringen, denn das hat unser Immobilienteam! Alle wichtigen Informationen sind dennoch für dich einsehbar, und als Investor erhältst du natürlich auch ein Mitbestimmungsrecht.

Solltest du dich bis jetzt also noch nicht entschieden haben, wie und wo du dein Geld investierst und anlegst, darfst du dich gerne mit uns in Kontakt setzen oder für mehr Informationen unser Whitepaper durchlesen. CROWDLITOKEN bildet eine Brücke zwischen den direktem und indirektem Immobilieninvestment und schafft eine völlig neue Finanzwelt, die fair, demokratisch und für jeden zugänglich ist.

Unser Investitionsprozess ist momentan geschlossen, öffnet aber schon bald wieder. Folge uns auf unseren sozialen Medien, um informiert zu werden, wann es soweit ist.

Die perfekte Geldanlage für Kleinanleger

Schreibe einen Kommentar